Referenzen

Als Partner für das Management von nahmhaften Dax-Unternehmen und dem starken deutschen Mittelstand sind wir seit vielen Jahren auch in internationalen Projekten erfolgreich in folgenden Branchen: Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, IT/Internet/Telekommunikation, Touristik, Chemie, Handel und Metall- und Elektro-Industrie.

Im folgenden möchten wir Ihnen einige Projektbeispiele vorstellen:

  • Branchenführer gestaltet neuen Tarifvertrag

    Der Branchenführer für Geschäftsreisen in Deutschland mit über 2000 Mitarbeitern an mehr als 180 Standorten gestaltet in Verhandlungen mit ver.di ein neues Tarifwerk. Nachdem die existierenden Branchentarifverträge Touristik, nach Auffassung der Beteiligten, als nicht mehr zeitgemäß eingestuft wurden, wird auf die Erfahrung und Expertise der execcon® Unternehmensberatung zur tariflichen Neugestaltung vertraut. Insbesondere beim Aufstellen der Vergütungsregeln im neuen Entgeltsystem sowie den auszuarbeitenden Manteltarifbestimmungen arbeitet die Geschäftsleitung eng mit uns zusammen. Wir begleiten dabei sowohl die Tarifverhandlungen wie auch die Aktivitäten vor Ort.

  • Umwandlung fester Entgeltbestandteile in erfolgsabhängige Komponente

    Unser Kunde, ein Unternehmen mit 800 Mitarbeitern aus der Elektorotechnik, nicht tarifgebunden, wollte eine heute jährlich zu zahlende Entgeltkomponente nicht mehr nur von der reinen Anwesenheit abhängig machen. Die Leistung im Team, der persönliche Erfolg und nicht zuletzt die Wirtschaftlichkeit, ausgedrückt in messbaren Kennzahlen, sollten den Rahmen für die neu zu gestaltende Jahresentgeltkomponente darstellen. Was viele Betriebe sich wünschen, wurde hier vor Ort mit den Betriebsparteien und execcon® reell gestaltet. Ergebnis wurde ein "lebendiges" und verständliches System, welches sowohl den unternehmerischen Erfolg berücksichtigt, als auch tatsächlich mehr Entgelt für die Mitarbeiter bringt.

  • Vergütungs- und Organisationsstruktur

    Gerade in Krisenzeiten sind Unternehmer gut beraten, sich für den nächsten Aufschwung zu rüsten: so geschehen bei einem Unternehmen der Chemiebranche mit über 400 Mitarbeitern an zwei Standorten in Bayern und Sachsen. In Zusammenarbeit mit der Geschäfts- und Personalleitung wurde die heutige Vergütungsstruktur der Mitarbeiter detailliert analysiert und ausgewertet. Aufgrund der neu bewerteten und dokumentierten Organisations- und Aufgabenstruktur können die Personalstrukturkosten jetzt dauerhalft stabil gehalten werden. Darüber hinaus hat der HR Bereich auch ein Instrument erhalten, dass die individuelle Personalentwicklung von Mitarbeitern deutlich vereinfacht.

Bitte habe Sie Verständnis, dass an dieser Stelle keine öffentliche Namensnennung stattfindet. Gerne aber geben wir Ihnen persönlich Auskunft zu unseren Kunden und Referenzprojekten. Eine kurze Info über unsere Kontaktseite genügt!

Unsere ERA Referenz finden Sie hier... »